Trauerliteratur

Trauerwege sind unterschiedlich.

Manchmal kann es hilfreich sein, durch Bücher, die sich mit den Themen Tod, Trauer, Abschied und Sterben befassen, Hilfestellungen und Trost zu finden. Auch im Umgang mit Kindern im Trauerfall können Bücher helfen, die richtigen Bilder zu vermitteln.

Wir haben nachfolgend einige Buchtitel aufgelistet, die für die Hinterbliebenen eine Stütze sein können:

  • Meine Liebe findet dich: Der Wegweiser für Trauernde Roland Kachler
  • Wo bist Du? Meine Trauer schmerzt. Meine Liebe sucht Dich. Hilfe für die Zeit der Trauer Fiona Unterasinger
  • Plötzlich allein Frauen nach dem Tod des Partners Marlene Lohner
  • Der Baum der Erinnerung Ein Buch für die Trauerarbeit von Kindern Britta Teckentrup
  • Jede dunkle Nacht hat ein helles Ende Ein Begleitbuch durch die Trauer Petra Franke
  • Das Abschiedsbuch Trost erfahren, Trost spenden, Die Trauerfeier gestalten Frank Maibaum
  • Liebe ist stärker als der Tod Ein Trostbuch im Trauerfall Irmgard Erath
  • Wohnst Du jetzt im Himmel? Ein Abschieds- und Erinnerungsbuch für Kinder Jo Eckardt
  • Mit der Trauer leben Von Abschied und Neubeginn Herbert Scheuring
  • Trauer hat heilende Kraft Ein Besuch, wenn alle gegangen sind Jörg Zink